Kategorie: Herren Bundesliga

Letzte Runde vor den Play-Offs: Tirol gewinnt den Grunddurchgang

Der Grunddurchgang der Herren Bundesliga ist abgeschlossen, in Dornbirn, Salzburg und Tirol waren letztes Wochenende alle Teams im Einsatz. Zum Entscheidungsspiel um den begehrten ersten Platz in der Regular Season zwischen den punktgleichen Spitzenreitern Tirol und ASV Wien kam es am Samstag Nachmittag im Innsbrucker Tivoli. Parallel gastierte der Wiener Sport-Club in Dornbirn und Graz beim regierenden Meister Salzburg. Continue reading „Letzte Runde vor den Play-Offs: Tirol gewinnt den Grunddurchgang“

Herren Bundesliga: Kopf an Kopf in die Endphase des Grunddurchgangs

Der ASV-Ströck-Wien und der WBC Tirol stehen zwei Spiele vor Ende des Grunddurchgangs punktgleich an der Spitze der Tabelle. Nach einem aufsehenerregenden Sieg der Wiener gegen Meister Salzburg und einem strafverifizierten Punktgewinn der Tiroler über die dezimierten Titelverteidiger steht fest: In der letzten Runde entscheidet sich voraussichtlich im direkten Duell der Sieger des Grunddurchgangs. Continue reading „Herren Bundesliga: Kopf an Kopf in die Endphase des Grunddurchgangs“

Der ASV-Ströck-Wien zieht mit Tirol gleich, Graz hält mit wichtigem Sieg den Wiener Sport-Club auf Abstand

Die Herren Bundesliga kommt in die Entscheidungsphase vor den Play-Offs, drei wichtige Spiele wurden dieses Wochenende den großen Erwartungen gerecht: Der ASV-Ströck-Wien zieht mit einem souveränen Sieg über Graz mit Tabellenführer Tirol (spielfrei) gleich, Innsbruck/Dornbirn unterliegt erwartungsgemäß gegen Salzburg. Einen Tag später feiert der WBV Graz ein Comeback und unterbricht mit einem wichtigen Sieg den beeindruckenden Lauf des zuletzt stark aufspielenden Wiener Sport-Clubs. Continue reading „Der ASV-Ströck-Wien zieht mit Tirol gleich, Graz hält mit wichtigem Sieg den Wiener Sport-Club auf Abstand“

WSC wieder brandgefährlich, ASV siegt knapp in einem spektakulären Wien-Derby

Der WSC bestätigt seine ansteigende Form, nutzt seinen Heimvorteil und bringt den ASV Ströck Wien vor toller Zuschauerkulisse im USZ auf der Schmelz in arge Bedrängnis. Der ASV startet zwar überzeugend mit schneller 0:3 Führung, doch der WSC kontert und liegt zwischenzeitlich mit 7:4 voran, ehe sich der ASV fangen kann und ein knappes 13:15 über die Schlusssirene rettet. Beim WSC mit Bosnjak, Dukic und Restovic, beim ASV mit Jakovjlevic stellen 4 vom Nationalteamchef bisher unberücksichtigte Spieler ihre Torgefährlichkeit unter Beweis.

Continue reading „WSC wieder brandgefährlich, ASV siegt knapp in einem spektakulären Wien-Derby“

WSC mit Überraschungssieg gegen Salzburg zurück im Play-Off Rennen, Innsbruck/Dornbirn mit Remis gegen Graz

Schien vor Wochenfrist noch alles darauf hinzudeuten, dass sich in der Herren Bundesliga das Spitzenfeld der Play-Off-Kandidaten langsam absetzt, brachte dieses Wochenende Überraschungen, die die Tabelle ordentlich aufmischten. Der große Gewinner dieser Runde war der Wiener Sport-Club: Man konnte mit einem völlig unerwarteten Sieg gegen den Titelverteidiger Salzburg nicht nur für eine Sensation sorgen, sondern mit westösterreichischer Schützenhilfe einen Punkt an Graz und an die Play-Off-Qualifikation herankommen. Denn in stark ersatzgeschwächter Besetzung konnten die Steirer in den Spielen gegen Innsbruck/Dornbirn und Tirol insgesamt nur einen Punkt holen und befinden sich nun mitten im Kampf um den vierten Tabellenplatz. 

Continue reading „WSC mit Überraschungssieg gegen Salzburg zurück im Play-Off Rennen, Innsbruck/Dornbirn mit Remis gegen Graz“

Der ASV schlägt Salzburg auswärts in einem Wasserball-Krimi

Mit der ersten Runde nach Jahreswechsel ist die Hinrunde der Herren-Bundesliga fast abgeschlossen, der ASV-Ströck-Wien sorgt dabei bei seinem Gastspiel beim Meister für eine Sensation. Tirol festigt mit zwei klaren Siegen gegen das Farmteam Innsbruck/Dornbirn die Tabellenführung und Graz fährt nach der klaren Heimniederlage gegen ASV im Dezember ersatzgeschwächt einen Sieg gegen den Wiener-Sport-Club ein.

Continue reading „Der ASV schlägt Salzburg auswärts in einem Wasserball-Krimi“

Tirol lässt in Graz Federn, ASV siegt im Wien-Derby

Vergangenes Wochenende waren wieder alle Herren-Teams der ÖWL im Einsatz, an den Spielorten in Wien, Dornbirn und Graz wurde einmal mehr Spitzenwasserball geboten. Den größten Aufreger lieferte wohl der WBV Graz, der am Samstag Tirols Siegesserie stoppen und einen wertvollen Punkt ergattern konnte. Schon am Freitag fand das Hauptstadt-Derby zwischen dem ASV-Ströck-Wien und dem Wiener Sport-Club statt, der favorisierte ASV konnte vor den Augen des ORF einen klaren Sieg einfahren. Auch Salzburg konnte stark dezimiert in Dornbirn bestehen und gegen die Spielgemeinschaft Innsbruck/Dornbirn anschreiben.

Continue reading „Tirol lässt in Graz Federn, ASV siegt im Wien-Derby“

Grunddurchgang-Auftakt: Salzburg und Tirol mit wichtigen Derbysiegen

Am ersten Adventswochenende startete die Herren Bundesliga in den Grunddurchgang und an den Spielorten in Graz und Wien wurden Torfestivals geboten. In den richtungsweisenden Spitzenspielen zwischen Graz und Salzburg sowie ASV gegen Tirol fielen jeweils fast 30 Tore, Innsbruck/Dornbirn sorgte mit einem Remis gegen den WSC für eine handfeste Überraschung.

Continue reading „Grunddurchgang-Auftakt: Salzburg und Tirol mit wichtigen Derbysiegen“

Cupsieger 2018: Wasserball Club Tirol

Wenige Wochen nach der Bundesliga Vorrunde, war der Olympiastützpunkt in Linz abermals Schauplatz eines Wasserball-Gipfeltreffens: Der Österreichische Cup unter Schirmherrschaft des OSV fand statt. Die Ausgangslage vor dem stark besetzten Turnier – es meldeten dieses Jahr 4 Mannschaften, Titelverteidiger Salzburg setzte aus  – war vielversprechend und der Pokalbewerb hielt, was er versprach. Die erste Titelentscheidung der Saison stand an und nach sechs spannenden, teils emotional geführten Partien stand fest: Der Cup geht zum ersten Mal seit 2014 wieder nach Tirol.

Continue reading „Cupsieger 2018: Wasserball Club Tirol“